Viele Menschen haben genaue Vorstellungen davon, wer sie sein sollten, wie sie sich verhalten sollten, und sogar welche Gefühle sie haben sollten. Sie denken, um gut anzukommen müssten sie stets freundlich, mitfühlend, geduldig und fleißig sein. Doch dann kommen Tage, an denen sie sich nicht gut fühlen. Sie sind schlecht gelaunt, ängstlich, fühlen sich verletzt, verlassen und einsam. Aber sie unterdrücken diese Gefühle, weil sie denken, dass es nicht okay ist, so zu fühlen. Also setzen sie eine Maske auf, lassen sich nichts anmerken, spielen ihre Rolle und funktionieren weiter. Daran kann man sich so sehr gewöhnen, dass man gar nicht mehr auf die Idee kommt, sein Verhalten zu hinterfragen und nur noch damit beschäftigt ist, die eigene Maske aufrecht zu erhalten.

So gibt letztendlich jeder vor, etwas anderes zu sein, als er ist!

Traust DU dich so zu sein, wie du wirklich bist? Zeigst du, wenn du dich verletzt oder traurig fühlst? Teilst du deine Ängste und Sorgen? Oder zeigst du nur den schönen Schein? Weißt du überhaupt noch, wer du eigentlich bist? Oder sind dir deine eigenen Sehnsüchte und Bedürfnisse schon völlig abhanden gekommen?

Man ist zwangsläufig unzufrieden, wenn man vorgibt jemand zu sein, der man nicht ist!

Und man wird sich nie seine eigenen Träume erfüllen können, wenn man nur nach den Ideen und Werten anderer Menschen funktioniert.

„Wir leben in einer Gesellschaft, die uns permanent zu bestimmten Zielen drängt und uns mit Standards, Normen und Kategorien konfrontiert. Du solltest die Vorstellung loslassen, perfekt sein zu müssen. Mach deinen Frieden damit, dass du ein wunderbar unperfektes menschliches Wesen bist, das in jedem Moment das Leben umarmt und nicht dagegen ankämpft.“

Thomas Young

Wäre es nicht total entspannt, einfach du selbst sein zu können? Einfach nur du? Völlig authentisch, mit all deinen Emotionen, Sorgen, Ängsten und spontanen Ideen?

Wer oder was hindert dich daran?

Trau dich einfach du selbst zu sein! Anders als die anderen, einzigartig und das mit Stolz!

Und wenn dich jemand nicht mag so wie du bist, dann lass ihn ziehen! Vergeude deine Zeit nicht. Die richtigen Menschen werden dich finden, wenn du authentisch bist!  Denn dann strahlst du aus, dass du echt bist. Du strahlst Vertrauen aus und man vertraut sich dir an.

Die Welt braucht echte Gefühle! Und wir alle brauchen liebevolle Menschen um uns, damit wir uns geborgen und angenommen fühlen. Und zwar genau so, wie wir sind!

Vergleiche dich nicht! Es wird immer jemanden geben, der hübscher, schlauer, stärker, reicher, oder jünger ist, als du. Aber es wird nie jemanden geben, der genau so ist wie du!

Sei du selbst und steh zu dir! Geh als gutes Beispiel voran und inspiriere andere durch deine authentische Ausstrahlung!

Sich anzupassen mag einfach und bequem erscheinen. Aber es fühlt sich nicht richtig an. Mach es dir nicht unnötig schwer.

Sei du selbst!

Sei anders… und deshalb etwas besonderes!

Sei einzigartig… und darum großartig.

Sei anders …und sei stolz darauf!

Trau dich!

 

Abonniere meinen Newsletter…

und erhalte noch heute dein Willkommensgeschenk!

Dazu bekommst du regelmäßige Tipps und Informationen über alles, was dich SELBST-BEWUSST macht, und was du für dein persönliches und spirituelles Wachstum brauchst.

Ich helfe dir dabei, die Dinge einmal anders zu sehen, dich selbst besser zu verstehen, deinen Wert zu erkennen, mental stark zu werden, nichts mehr persönlich zu nehmen, und einfach glücklich zu sein. Weil du wunderbar bist, so wie du bist!